Euregio Aachen Wirbelsäulensymposium 2020

5.–6. März 2020

Euregio Aachen Wirbelsäulensymposium 2020

5.–6. März 2020

Kongressdetails

Print-File

Organisatorisches

Tagungsorte
Workshop (5.–6. März 2020/Vormittag)


Uniklinik RWTH Aachen
Institut für Anatomie und Zellbiologie
MTI-2, Seminarraum 29
Wendlingweg 2
52074 Aachen

Theorie (5.–6. März 2020/Nachmittag)
Restaurant Gut Schwarzenbruch bei Aachen
Gut Schwarzenbruch 1
52222 Stolberg bei Aachen
www.schwarzenbruch.de

Termin
5.–6. März 2020

Prof. Dr. med. Philipp Kobbe
Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie
Uniklinik RWTH Aachen
Pauwelsstraße 30
52074 Aachen


Priv.-Doz. Dr. med. Christian-Andreas Müller
Klinik für Neurochirurgie

Uniklinik RWTH Aachen



Unter Mitwirkung von


Univ.-Prof. Dr. med. Hans Clusmann
Klinik für Neurochirurgie
Uniklinik RWTH Aachen


Univ.-Prof. Dr. med. Markus Tingart
Klinik für Orthopädie
Uniklinik RWTH Aachen 


Prof. Dr. med. Andreas Prescher
Institut für Molekulare und Zelluläre Anatomie, Prosektur

Uniklinik RWTH Aachen


Dr. med. Fridtjof Trommer 
Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie
Luisenhospital Aachen

Boxgraben 99
52064 Aachen


Prof. Dr. med. Rolf Sobottke
Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie
Klinik für Orthopädie
Rhein-Maas Klinikum GmbH
Betriebsteil Marienhöhe 25
Mauerfeldchen 25
52146 Würselen

Die offizielle Konferenzsprache ist deutsch.

Die Tagung wird von einer fachbezogenen Industrieausstellung begleitet. Interessierte Firmen wenden sich für nähere Informationen bitte an Conventus.

Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH
Julian Unger
Carl-Pulfrich-Straße 1 • 07745 Jena
Telefon +49 3641 31 16-330
Telefax +49 3641 31 16-243
julian.unger@conventus.de
www.conventus.de